Singles mit Kind

Alle Single Mamas und Single Papas haben es besonders schwer einen neuen Partner zu finden. Und dies liegt nicht unbedingt daran, dass andere Singles lieber einen neuen Partner ohne Kind suchen. Singles mit Kind haben oft einfach weniger Möglichkeiten und weniger Zeit einen neuen Partner zu finden. Bei Job und Kind ist die Freizeit rar und somit die Möglichkeiten andere Singles beim Ausgehen zu finden begrenzt. Gerade für Singles mit Kind kann die Anmeldung in einer Singlebörse somit interessant sein um einen neuen Partner zu finden.

Alleinerziehende können am Abend wenn das Kind schläft in einer Singlebörse nach einen passenden neuen Partner suchen. Auch unterwegs bieten sich per Smartphone immer wieder Gelegenheiten für die Partnersuche. Kein Wunder also, das besonders viele Singles mit Kindern dieses Medium erfolgreich nutzen. Es stellt sich natürlich die Frage, ob man direkt auf seiner Profilseite preisgibt, dass man Single Mama oder Single Papa ist oder dies erst bei einem persönlichen treffen erzählt. Wir empfehlen direkt mit offenen Karten zu spielen. Schließlich ist das Kind ja ein entscheidender und äußerst wichtiger Teil in seinem Leben. Diese Information sollte nicht verheimlicht werden. Zudem erspart man sich Enttäuschungen, wenn die neue Bekanntschaft dann widererwartend doch ein Problem damit haben sollte, dass bereits ein Kind in die Beziehung gebracht wird.

Doch bei welcher Singlebörse melden sich Alleinerziehende am besten an? Zwar gibt es einige Spezialanbieter die sich auf Singles mit Kindern konzentrieren, allerdings ist die Mitgliederzahl hier stark begrenzt. Wir empfehlen es bei einem der großen und bekannten Anbietern zu versuchen. Bei einige Millionen angemeldeten Singles, gibt es doch sicher auch einen passenden Partner in der Nähe für den ein Kind kein Problem sondern eine Bereicherung darstellt.



weitere Themen:

Seriösität erkennen

Singletipps für Frauen

Partnersuche für Anfänger