Partnersuche - wertvolle Tipps


Egal ob bei der Partnersuche in einer Partnervermittlung oder einer Singlebörse,
nach der Anmeldung geht es darum sich so gut wie möglich zu präsentieren.
Daher hier ein paar wertvolle grundsätzliche Tipps, damit es mit der Partnersuche klappt:

Profil:

- beschreiben Sie sich immer ehrlich! Besonders bei einer Partnerbörse erhalten
  Sie Partnervorschläge in Abhängigkeit Ihres Profils / Persönlichkeitstests

- wecken Sie Interesse! Sie müssen nicht gleich alles preisgeben, kurze Sätze reichen.
  So fällt es anderen leichter Ihnen eine Nachricht z.B. in Form einer Nachfrage zu schicken.

- Seien Sie konkret! Schreiben Sie als Hobby nicht lesen - das machen viele Menschen gern.
  Was lesen Sie?

- Humor kommt bei der Parntersuche immer an!
  Nehmen Sie sich nicht zu wichtig, ein kleiner Scherz lockert jedes Profil auf.

Foto:

- Ein Bild sagt mehr als tausend Worte! Das gilt auch bei der Partnersuche. Ein Foto ist Pflicht.

- Je nachdem für welche Partnervermittlung oder Singlebörse Sie sich anmelden, sollten Sie
  Ihr Foto wählen. Orientieren Sie sich an den anderen. Fallen Sie bei der Partnersuche nicht aus dem
  Rahmen.
  Bei Partnervermittlungen muss es nicht gerade ein Bewerbungsfoto sein, aber ein
  stilvolles Bild ist hier angebracht und das ist sicher nicht das der letzten Urlaubsreise.
  Hinweis: Bürokleidung passt immer!
  Auf Singlebörsen können die Fotos ruhig freizeitmäßiger sein.
  Ebenfalls wichtig: Auf dem Foto sollte ihr Gesicht im Vordergrund stehen. Ganzkörperfotos
  sind tabu.

Kontakt: Nachrichten, Chat:

Hier sollten Sie sich immer die Frage stellen, wie Sie angesprochen werden möchten.
Nehmen Sie in Ihren Nachrichten bezug auf das Profil des anderen, so zeigen Sie
wahres Interesse. Schreiben Sie über Gemeinsamkeiten.
Ganz wichtig: stellen Sie Fragen! So wird der Andere zum Antworten aufgefordert.
Seien sie bei der Partnersuche am Anfang nicht zu offenseniv, sondern lieber etwas sachlicher.

Andere Profile:

Bei der Partnersuche kann jeder schreiben was er möchte. Überlegen Sie sich, ob das Profil stimmig ist,
oder sich vielleicht jemand zu perfekt darstellt. Achten Sie auch auf das Profilfoto. Ist es glaubhaft?
Passt es zur restlichen Beschreibung?

Wie geht es weiter?

Sie kennen Sie nun bereits sei einiger Zeit. Schreiben sich Nachrichten oder chatten.
Nun wird es Zeit für den nächsten Schritt. Dieser sollte ein Telefongespräch sein.
Durch die Stimme und spontane Antworten lernt man viel über einen anderen Menschen.

Das erste Treffen

Wählen Sie einen neutralen Ort für Ihr erstes Date aus. Ein Restaurant oder Cafe ist optimal.
Hier kann man schnell und leicht "flüchten" wenn der Traumpartner sich als Luftblase
entpuppt.
Frauen sollte immer eine gute Freundin informieren, wo und wann das Treffen statt findet.
Ganz clevere vereinbaren eine Uhrzeit an dem ein Freund oder eine Freundin anruft, so
kann man mit einer Notlüge problemlos gehen.
Das man sich beim ersten Date besonders in schale wirft und die Herren eine Aufmerksamkeit
mitbringen, versteht sich hoffentlich von selbst.


Mit diesen wenigen Tipps, sollte einer erfolgreichen Partnersuche bei einer Partnervermittlung
oder einer Singlebörse nichts mehr im Wege stehen.


Starten Sie Ihre Partnersuche auf folgenden Singlebörsen:




Informieren Sie sich auch über folgende Themen:

Singlebörse für Jugendliche

internationale Partnerbörse

kostenlose Singlebörsen

Singletipps für Männer

Singletipps für Anfänger

welche Partnerbörse passt zu mir?

www.Singlereisen.net

Blind Date

verlieben im Urlaub

Mitgliedsdauer in Singlebörsen

Kosten von Singlebörsen








Autor Dana Heidmann